Freunde des Sechz'ger Stadions e.V.

Ich bin Mitglied bei den Freunden des Sechz'ger Stadions e.V., weil...

...für mich das Sechz'ger Stadion nicht nur Kult, sondern genauso ein Denkmal wie jedes anderes geschützte Bauwerk ist. Es ist das Wahrzeichen des Stadtteils Giesing!
Karsten Wettberg ("König von Giesing")

... ich schon immer ein Sechz'ger-Anhänger war und auch bleibe. Außerdem wünsche ich mir keinen Hotelkomplex, kein Kongresszentrum oder ähnliches als unmittelbaren Nachbarn.
Siegfried Dauer (Stadionanwohner in der Volckmerstraße)

... es dieses einmalige Bauwerk nicht verdient hat, einfach abgerissen zu werden. Es erinnert mich an meine Jugend und ermöglicht dem TSV 1860 auch gegen Pamperl-Gegner wie Unterhaching oder Burghausen vor ausverkauftem Haus zu spielen.
Axel Dubelowski ("Löwenbomber")

...mir das Grünwalder Stadion und Sechzig am Herzen liegen. Ohne das Grünwalder ginge für mich ein großer Identifikationsfaktor mit Sechzig verloren!
Tom Fock, Sänger von LustfingeR (Kultsong "Löwenmut")

...ich als Löwen-Fan und Anwohner des Stadions die immens große Gefahr verhindern will, dass unser altehrwürdiges Sechzger demnächst aufgrund einer Willkürhandlung der Stadt dem Abbruchhammer zum Opfer fällt. München braucht das Stadion weiter für den Amateur- und Jugendfußball! Und mit etwas gutem Willen gäbe es noch viele andere Möglichkeiten, dass Stadion sinnvoll zu nutzen. Machen wir uns daher gemeinsam dafür stark, dass dieses ehrwürdige Baudenkmal nicht einfach abgerissen wird!
Otto Eder, Stadionanwohner in der Grünwalder Straße

Ich setze mich fürs Grünwalder Stadion ein, weil...

...es für Sechzig das beste ist, was es gibt, und man alles dafür machen muss.
FDS-Jungmitglied Franziska Ehmer im Interview bei einer der XXX-Tausend-Flyeraktionen im Mai 2009